„Final Fantasy XIII“

„Final Fantasy XIII“

ab 12 Jahren

Plattform: PS3, XBox360, PC (2014)
Entwickler: Square Enix
Leitende Entwickler: Yoshinori Kitase, Motomu Toriyama, Kazushige Nojima, Tetsuya Nomura, Yoshitaka Amano
Komponist: Masashi Hamauzu
Sprachproduktion (deutsch): Toneworx Hamburg, Regie Arlette Stanschus u.a.

Mit den Sprechern:
Vincent Fellow, Felix Würgler, Monty Arnold, Martin Sabel, Patrick Stamme, Toni Sattler, André Beyer, Flavia Finzens, Stephanie Damare u.v.a.m.

In FINAL FANTASY XIII begibt sich der Spieler auf eine atemberaubende Reise durch die schwebende Welt „Cocoon“ und die grausame Unterwelt „Pulse“ und trifft unterwegs auf eine Vielfalt vermeintlicher Verbündeter.

Der besondere Reiz liegt im nahtlosen Übergang zwischen dem Spielen in Echtzeit und spielinterner Filmszenen sowie einem fortgeschrittenen Active Time Battle-System, das eine perfekte Harmonie von spektakulärer Action und Strategie ermöglicht.

Obwohl es sich bei FINAL FANTASY um eine Serie handelt (der erste Teil wurde 1987 veröffentlicht), gibt es keine durchgehende Handlung. Jeder (Haupt-)Teil der Serie bietet eine in sich geschlossene Geschichte mit eigenen Charakteren, eine eigene oder nur lose an andere Teile gekoppelte Welt und auch ein eigenes Spielsystem.

„Ohnehin wäre ‚Final Fantasy‘ als Filmreihe wohl schon lange auserzählt. In der Gaming-Szene aber hat der Name längst Kultstatus und gilt seit 1987 als Garant für epochale Geschichten, großes Pathos und Umsätze in Millionenhöhe.“ (F.A.S.)

– Rolle: Owain / Ronald / Diener des Herzogs / Etienne, der Händler / Imperial Black Knight / Bark-Soldat

error: Content is protected !!