„MICHEL – WILLKOMMEN IN ASTHMA-KOULASH“

„MICHEL – WILLKOMMEN IN ASTHMA-KOULASH“

Französische Trickserie, 26 Folgen, F 2012
Deutsche TV-Premiere: 01. September 2012 (KiKa)
Buch und Regie: Dewi Noiry, Pauline Pinson, Ivan Rabbiosi
Produzenten: Pascal Le Nôtre, Emmanuel Bernard
Produktion: Folimage, Foliascope, Bayard Animation

Sprachproduktion: Deutsche Synchron Film GmbH & Co., Karlheinz Brunnemann Produktions KG, Berlin
Dialogbuch und -regie: Monty Arnold

Mit den Sprechern:

Luise Lunow (alte Dame)
Hannes Maurer (Amadeus)
Christian Gaul (Bubi Kopf, Schulsicherheitsbeamter)
Isabella Grothe (Civette)
Klaus Lochthove (Fabrikdirektor)
Gerald Schaale (Fernsehdetektiv Joufflot, Müllkutscher Blastis, Vif van der Brook)
Klaus-Peter Grap (Fernsehmoderator)
Uwe Büschken (Fréjus)
Monty Arnold (Herr Wang, Kantinenwirt)
Christoph Banken (Herumtreiber Brisedois)
Gerald Paradies (Hund, Kommandant, Rocker Dog)
Peter Reinhardt (Lehrer Gendive)
Schaukje Könning (Lehrerin in Autrerive)
Bernd Vollbrecht (Einbrecher Hasenbein, Mazeltov Topinovich, Waldmensch Betrave)
Sabine Walkenbach (Mordverdächtige im TV)
Rainer Gerlach (Nachbar Prioul)
Eva-Maria Werth (Oma Prioul)
Eberhard Prüter (Opa Pippo)
Dirk Stollberg (Ouglon, Tänzer Barry)
Jenna Laabs (Persephone)
Michael Bauer (Arzt, Polizist in Autrerive, Prof. Predateur)
Stefan Staudinger (Radiostimme)
Jürgen Kluckert (Raoulios Iglesios, Seminarleiter Tukami)
Peggy Sander (Richterin Glaise-Marie, Bürgermeisterin Bigsim)
Fabian Hollwitz (Rimitri)
Frank Ciazynski (Rocker Grude)
Ulrike Stürzbecher (Ronique)
Gabriele Schramm-Philipp (Schwester Sabine)
Victoria Sturm (Sergeant Flûte)
Michael Wiesner (Tänzer Finister)
Anita Hopt Tänzerin (Helga)
Sarah Méndez García (Ténatus)
Inken Baxmeier (Venia)
Julia Kaufmann (Zona)

Michel ist der ganze Stolz seiner Eltern. Eigentlich ist der 9-jährige Schüler ganz normal, bis auf ein paar Details: seine 4(!) Augen, sein haariges Fell und seine seltsame Sprache. Doch weder in der Familie noch in der Schule scheint das jemanden zu stören. Michel lebt im kleinen Städtchen Asthma-Koulash und fährt jeden Morgen gut gelaunt mit dem Müllwagen zur Schule, während seine Eltern davon träumen, dass er später einmal Tänzer oder Wissenschaftler wird. Als ständig hungriger und hochbegabter Junge begegnet Michel den Herausforderungen des Lebens pfiffig und mit Herzenswärme. Nur Vögel und Schuhe bekommen keine Gnade – sie gehören ganz oben auf Michels Speiseplan…

Die charmante Mischung aus originellen Geschichten und intelligent-skurrilem Witz macht diese ungewöhnliche Zeichentrickserie zu einem einzigartigen Vergnügen für die ganze Familie. Man muss den poetisch-verrückten Helden Michel einfach liebhaben!

– Rolle: Dialogbuch und –regie / Herr Wang, Kantinenwirt (KiKa)

error: Content is protected !!