„Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte (Tonie)“

„Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte (Tonie)“

Nach dem Kinderbuch von Kirsten Boie
Umschlag- und Innenillustrationen: Barbara Scholz
Länge: 110 Min.
Erscheinungsdatum: 12. April 2023
Empfohlen ab 6 Jahren

Hörspieladaption & Regie: Frank Gustavus
Musik: Tobias Leluschko
Produktion: fx:one Audio Produktionen, Hamburg
Aufnahme: Kay Poppe, Jonatan Frieden
Sound-Design und Mischung: Kay Poppe, Annika Sellung

Mit den Sprechern
Hedi Kriegeskotte (Erzählerin)
Laura Maire (Blau-Auge / Wildling)
Elena Wilms (Mama Reh)
Julian Greis (Langbein)
Tim Kreuer (Vielpunkt / Dachskind)
Liza Ohm (Glanzfell)
Matti Krause (Papa Kaninchen / Zwei-Füßler-Vater)
Manuela Eifrig (Mama Kaninchen / Kleines Wildschwein „Frischling“)
Dagmar Dreke (Mama Waldmaus / Mama Fuchs)
Jodie Ahlborn (Waldmauskind / Mama Dachs / Zweifüßler-Mutter)
Jens Wendland (Papa Wildschwein)
Frank Gustavus (Waldkauz / Papa Fuchs)
Till Huster (Papa Dachs)
Elise Eikermann (Igel-Kind / Dachskind)
Arlette Stanschus (Amsel)
Monty Arnold (Professor Kater)
Jakob Bremer (Zweifüßler-Junges)
Stephan Benson (Hund Tarzan)

Ein mächtiges Gewitter zieht über den Sommerwald hinweg und mit einem Mal steht der ganze Wald in Flammen. Zum Glück können sich alle Tiere noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, auch Mama Reh und ihre drei Kinder. Da entdecken sie unter einem Heckenrosenstrauch ein kleines graues Puscheliges: Es ist ein kleiner Fuchs, der verzweifelt nach seiner Mama ruft. Blau-Auge – so wird er fortan genannt – darf vorerst bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben und strengt sich mächtig an, ein echtes Reh zu werden. Als aber das kleine Waldmauskind verschwindet, denken plötzlich alle, dass Blau-Auge dahinter steckt: Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch dann kann Blau-Auge allen zeigen, dass sie sich getäuscht haben. Denn auch wenn wir alle ganz verschieden sind, können wir die allerbesten Freunde sein.

Hörfigur für die Toniebox:
Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Musik zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox.
Technische Voraussetzungen: 2,4 – GHz WLAN, Internetzugang, Toniecloud, KontoToniebox

– Rolle: Professor Kater (tonies GmbH)