„Die Häschenschule 2 – Der grosse Eierklau“

„Die Häschenschule 2 – Der grosse Eierklau“

Hörspiel zum Film
Bearbeitung und Regie: Frank Gustavus nach einem Drehbuch von Katja Grübel und Dagmar Rehbinder; Ton und Technik: Kay Poppe, Kerstin Düring; Sprachproduktion der CD: fx:one Audioproduktion Hamburg
mit den Sprechern
Peter Weis (Erzähler)
Noah Levi (Hasenjunge Max)
Senta Berger (Madame Hermine)
Friedrich von Thun (Lehrer Eitelfritz)
Elise Eikermann (Emmi)
Sebastian Fitzner („Wahnsinnshase“ Leo)
Liza Simmerlein (Leos Freundin Sandy)
Tim Kreuer (Fuchsjunge Ferdinand)
Rafael Haider (Hasenjunge Anton)
Katharina Straßner (Hasenmädchen Gudrun)
Jule Böwe (Fuchsmutter Ruth)
Monty Arnold (Fuchs Bruno)
Ferdinand Seebacher (Fuchs Lorenz)
Dunja Bernatzky (Ernst)
Julia Schranz (Luise)
Erik Stappenbeck (Ron)

Es ist kurz vor Ostern. In einem feierlichen Ritual werden in der Häschenschule mit Hilfe des Goldenen Eis die sogenannten „Meisterhasen“ auserwählt. In diesem Jahr gibt es eine besondere Überraschung: zum ersten Mal in der Geschichte der Häschenschule wird ein Großstadthase, Max, zum Kandidaten bestimmt. Der ist völlig aus dem Häuschen, und die anderen Stadthasen sind ziemlich neidisch! Vor allem Leo, Anführer der „Wahnsinnshasen“-Gang, früher selbst „Lümmel von der letzten Bank“ in der Häschenschule. Er fährt in den Wald, um das Osterfest und damit Max‘ Aufstieg zum Meisterhasen zu sabotieren.
Als er in die Falle der hungrigen Fuchsfamilie tappt, gelingt es ihm, sich mit ihnen gegen die Hasen zu verbünden, statt in ihrem Kochtopf zu landen. Die Füchse möchten die Ostereier eigentlich klauen, um sie selbst zu verteilen, doch Leo verfolgt seine eigenen Ziele.
Damit nicht genug des drohenden Unheils: Das Goldene Ei – die Quelle der magischen Fähigkeiten aller Osterhasen – färbt sich schwarz! Max und seine Mitschüler müssen diesen Fluch brechen, um Ostern zu retten.
Als Leo das Hasenmädchen Emmi entführt, benötigt Max die Hilfe des Fuchsjungen Ferdinand. Doch kann ein Hase ausgerechnet einem Fuchs vertrauen?

– Rolle: Bruno Fuchs (Leonine Audio / Universum Kids)